NG Oberlauda

Die Narrenhochburg im Taubertal

Jahresorden 2020




65 Jahre bedeuten eigentlich Rentenalter, doch davon ist die Narrengesellschaft Oberlauda (NGO) weit entfernt. Sie thematisiert ihr Alter zwar mit dem aktuellen Jahresorden, allerdings mit dem dezenten Hinweis, dass erst im nächsten Jahr das Jubiläum angegangen wird. Denn 65 Jahre sind gut bürgerlich, 66 Jahre dagegen richtig närrisch. Auf jeden Fall knallt der Sektkorken „2020“ aus der Flasche und der Rootz hält ein Sektglas erwartungsvoll in den Pfoten. Das Etikett ziert eine blaue „65“ und den Flaschenhals die Herkunft, „NG Oberlauda“. Auf der Flasche selbst ist das Versprechen förmlich eingestanzt: „Gefeiert wird, das ist doch klar – aber erst im nächsten Jahr“!